Über uns

 

Gesamtvorstand

Von links nach rechts: Christian Ricken (1.Kassierer), Thorsten Stüer (1.Vorsitzender), Klaus Tiedemann (2.Vorsitzender), Sebastian Senger (2.Kassierer), Arno Kuhlmann (1.Geschäftsführer), Florian Horstick (Beisitzer) und Matthias Rudnik (2.Geschäftsführer).

Breitensport aus Hullern

Der SV Hullern 68 e.V. ist ein familiärer Sportverein und wurde im Jahr 1968 gegründet. Wir wollen für unsere Mitglieder, Dorfeinwohner und sonstige Interessierte ein breites Sportangebot anbieten und ein Zuhause für alle Familien sein.

Unser Verein

 
Das macht uns aus

Wir sind ein Sportverein in einem kleinen Dorf, wo der Zusammenhalt und das Füreinander dasein, groß geschrieben wird. Wir wollen viele Sportarten anbieten und so für alle Leute im Dorf oder andere Interessierte eine Heimstätte für Sport, Zusammenhalt und Geborgenheit bieten.

Das bieten wir

Wir bieten eine Reihe von Möglichkeiten an Sport zu betreiben von Badminton über Schach, Leichtathletik bis Fußball, etc. an. Bei uns ist für jeden Interessierten etwas dabei.

Downloads

Ihr wollt Mitglied unseres Vereins werden? Eure Mitgliedschaft ändern oder erweitern? Benötigt Formulare oder Dokumente rund um den SV Hullern. Mehr..

 
1968

Gründung

640

Mitglieder

12

Abteilungen

91

Ältestes Mitglied

Chronik

Im Jahr 1968 fand die Gründungsversammlung Fußball statt. Der Verein zählte damals 46 aktive und 49 passive Mitglieder. Am 28.Juli 1968 wurde die Satzung erstellt und noch am gleichen Tag wurde der SV Hullern Mitglied beim Westdeutschen Fußballverband.
Zwei Jahre später konnte der Verein im Rahmen eines großen Festes den Sportplatz einweihen.
Bisher trainierten die Sportler auf dem Sportplatz von Borussia Ahsen. Im selben Jahr noch entwarf Bernhard Becks das Vereinswappen.
1975 wurde die Gymnastikhalle zur Benutzung freigegeben. Der Beschluss, in Hullern den Breitensport zu fördern, trug Früchte. Noch im gleichen Jahr wurden die Abteilungen „Alte Herren“, Tischtennis und Gymnastik gegründet.
1977 wurde die Leichtathletikabteilung ins Leben gerufen. Die Gründungsversammlung der Tennisabteilung fand im Jahr 1981 statt. Einziges Manko war die Tatsache, dass sie noch keinen Tennisplatz hatte. Doch auch dieser Mangel wurde schnell behoben und ein Jahr später erfolgte der erste Spatenstich zum Bau von zwei Plätzen.
1986 gliederte sich noch eine weitere Abteilung ein: Die Sportschützen. Im Februar 1988 wurde eine achte Abteilung Schach gegründet.

Nachrichten

 
21. September 2021

Mitglieder des SV Hullern 68 spenden 600 Euro an Kinderklinik

Der SV Hullern 68 e.V hat am Freitag 17.09.2021 der Vestische Kinder und Jugendklinik Datteln eine Spende von 600 Euro überreicht. Die Spende stammt im Wesentlichen […]
9. September 2021

Spielplatz Gestaltung läuft in vollen Gange

Auf dem Sportplatzgelände entsteht ein Spielplatz für unsere ganz kleinen Mitglieder und Gäste. Gestern wurde die Unebenheiten ausgeglichen und anschließend Rasen eingesät. Wenn die Rasenfläche kräftig […]
8. Juni 2021

HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK Trainings- und Spielbetrieb auf dem Sportplatz sowie Trainingsbetrieb in der Turnhalle des SV Hullern 68 e.V wieder möglich

Solltet Ihr Fragen zu Euren Trainingseinheiten haben, sprecht Eure Übungs- oder Abteilungsleiter an. Die aktuellen Hygienekonzepte sowie Corona Maßnahmen beim SV Hullern 68 und gegebenenfalls Lockerungen […]