Am letzten Sonntag trat die Ligamannschaft des SV Hullern beim Steinbecker Triathlon zu ihrem 2’ten Start in diesem Jahr an. Nach einigen Ausfällen bildeten Ralf Hassenkamp, Hendrik Hassenkamp, Marcel van Eik und Carsten Künsken das Team.

Den 1500m langen Schwimmpart im Mittellandkanal beendeten die bekannt guten Schwimmer Hendrik und Carsten in der Führungsgruppe. Auch Ralf und Marcel zeigten hier gute Leistungen im vorderen Mittelfeld.

Anschließend waren auf einer anspruchsvollen und windigen Strecke 40km mit dem Rad zu bewältigen, was allen Startern des SV Hullern gut gelang. Beim abschließenden 10km Lauf kämpften die Starter mit den hohen Temperaturen jenseits der 30 Grad. Erneut einen sehr guten Tag erwischte Marcel, der nach guten Ergebnissen beim Schwimmen und auf dem Rad noch die deutlich schnellste Laufzeit der Liga Mannschaft aus Hullern ablieferte. Ralf Hassenkamp zeigte konstant gute Leistungen über alle Disziplinen und erscheint fit für sein Jahreshighlight, in wenigen Tagen, auf der Ironman Distanz beim Challenge Roth.

Am Ende belegte man die Einzelplätze 17, 31, 33 und 57. Was für das Team Rang 7 in der Tageswertung und einen hervorragenden 4’ten Platz in der Gesamtwertung bedeutet.

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework